Apfelmuffins mit Zimt und Most

DSC_0580

Äpfel, Zimt und Most passen perfekt zum Herbst. Deshalb gibt es heute einfache Muffins, mit saftigen Äpfeln, fein gewürzt mit Zimt und feinem Most. Sie sind schnell gemacht und riechen wunderbar, wenn sie im Ofen sind. Schmecken tun sie auch. Dazu trinkt man am besten ein Glas Most. Den kann man übrigens auch bei uns bestellen…

DSC_0557

Für 12 Muffins
2 Äpfel
140g Ruchmehl
80g gemahlene Haselnüsse
100g Zucker
2 TL Backpulver
2 TL Zimt
2 Eier
1dl Most (Apfelsaft)
90g Butter, geschmolzen

DSC_0564

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Muffinform vorbereiten: Die Förmchen gut mit Butter einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen.

DSC_0568
Die Äpfel klein schneiden. Die „trockenen“ Zutaten Mehl, Haselnüsse, Zucker, Backpulver und Zimt mischen. Die Eier verquirlen, mit dem Most mischen. Die Mehlmischung und die geschmolzene Butter hinzufügen, zu einer homogenen Masse rühren. Die Äpfel hinzufügen und untermischen, in die Förmchen verteilen.

DSC_0572
Bei 180°C ungefähr 20 Minuten backen.

***
Martina

DSC_0584

Advertisements

1 Kommentar

  1. Dominik – hat mich gefreut, Dich heute in Zofingen anzutreffen 😊
    Und nun habe ich soeben diese Muffins gebacken, hmmmm 😍😍😍

    Super, was Ihr macht!!! Bis bald…..

    Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s