Bruschetta mit Catalogna

DSC_0504

Ein einfaches und unkompliziertes Rezept für meine neue Gemüseentdeckung: Catalogna! Als Vorspeise, zum Apéro oder als kleines Zmittag oder Znacht…

Catalogna
2 Knoblauchzehen
3 getrocknete Tomaten
1 Tomate
Eine Handvoll Pinienkerne
Parmesan
Olivenöl
Etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Brot

DSC_0509

Den Catalogna waschen und bei Bedarf in kaltes Wasser einlegen. Knoblauch fein schneiden, getrocknete und frische Tomaten in Stücke schneiden.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, zur Seite stellen. Olivenöl erhitzen, Knoblauch und getrocknete Tomaten gut anbraten, Catalogna und frische Tomaten hinzugeben und einige Minuten dünsten. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Brot toasten, mit dem Catalogna belegen, mit gerösteten Pinienkernen und Parmesanflocken anrichten.

DSC_0505

 

***
Martina

Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s